News aus dem Kreis Steinburg

News-Magazin
[ aktuelle Nachrichten ] [ Nachrichten-Archiv ] [ Druckansicht ]

Neuendorf-Sachsenbande: Tödlicher Verkehrsunfall
alle Rubriken

22.11.2004
Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es heute vormittag gegen 11.45 Uhr in der Ortschaft Neuendorf-Sachsenbande (Nähe Wilster) auf der Landesstraße 135.

Neuendorf-Sachsenbande: Tödlicher Verkehrsunfall
Nach ersten Ermittlungen kam es im Bereich einer Einmündung zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lieferwagen eines Paketdienstes und einem mit Schrot beladenen Lastzug. Der 29 jährige Fahrer (aus Hennstedt) des Lieferwagens kam von rechts aus einer Spurbahn und wollte in die bevorrechtigte L 135 einbiegen. Aus Wilster in Richtung Burg war ein 49jähriger Lastzugfahrer aus Wittenbergen unterwegs. Im Bereich der Einmündung kam es zum Zusammenstoß. Der Lastzug geriet anschließend auf den linken Fahrbahnrand, prallte gegen einen Baum und kippte dann nach rechts auf die Fahrbahn. Dabei wurde der Fahrer eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Freiwillige Feuerwehr Wilster musste die Leiche aus dem Führerhaus des umgestürzten LKW bergen. Der Lieferwagenfahrer wurde vom Rettungsdienst an der Unfallstelle versorgt und dann schwer verletzt ins Krankenhaus Itzehoe eingeliefert.
Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von etwa 50 000 Euro. Die L 135 ist noch für einige Stunden voll gesperrt.

FF Wilster
ELW, LF16/12, LF 8/6, GW-Umwelt mit Ölschadenanhänger
12 Einsatzkräfte

FF Neuendorf-Sachsenbande
LF 8
15 Einsatzkräfte

Logistikgruppe Kreis Steinburg
1 Fahrzeug mit Anhänger und Rettungsplattform

Rettungsdienst
2 RTW, 1 NEF

div. Polizeifahrzeuge

Bilder: Nils Thorge Glöy

Beitrag von Markus Heydemann

Copyright © 2008 by Kreisfeuerwehrverband Steinburg
zurück zur Startseitenach oben 01.09.2008