News aus dem Kreis Steinburg

News-Magazin
[ aktuelle Nachrichten ] [ Nachrichten-Archiv ] [ Druckansicht ]

Schlimmeren Hochhausbrand verhindert
Einsatz

21.09.2007
Gegen 00:30 Uhr am Freitagmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Itzehoe zu einem Brandmeldealarm (BMA) in den 20. Stock eines Hochhauses im Feldschmiedekamp gerufen.

Bei der Erkundung wurde eine starke Verrauchung der Etage festgestellt. Diese
Etage wird nicht bewohnt. Es befinden sich dort Technik, Wasch- und Lagerräume.Für die Feuerwehr wurde sofort Vollalarm ausgelöst.

Zwei Trupps unter Atemschutz hatten das Feuer schnell gelöscht.
Es brannte ein Verschlag eines Lagerraumes.

Personen kamen nicht zu Schaden.
Das Gebäude brauchte nicht zu evakuiert werden.


Die Feuerwehr Itzehoe war mit 30 Einsatzkräften und folgenden Fahrzeugen vor Ort:
2x ELW, 2x LF 16/12, 1x DLK 23/12, 1x GW/AS

Polizei
2 RTW
1 NEF
Notfallseelsorge


Bericht: Marc Lehmann (FF Itzehoe)

Copyright © 2008 by Kreisfeuerwehrverband Steinburg
zurück zur Startseitenach oben 01.09.2008