News aus dem Kreis Steinburg

News-Magazin
[ aktuelle Nachrichten ] [ Nachrichten-Archiv ] [ Druckansicht ]

Unfall im Baustellenbereich auf der BAB 23
Einsatz

09.12.2015
Am heutigen Morgen ereignete sich gegen 9 Uhr auf der Bundesautobahn 23 Fahrtrichtung Norden ein Verkehrsunfall im Baustellenbereich.

Unfall im Baustellenbereich auf der BAB 23
Ein Transporter war aus derzeit noch ungeklärter Ursache im Bereich des baustellenbedingten Fahrbahnwechsel gegen die ca. 70cm Betonleitplanke gefahren. Dabei wurde der Transporter über die Betonleitplanke katapultiert und kam letztendlich auf der Beifahrerseite zum Liegen. Umgehend wurde der Notruf durch Ersthelfer abgesetzt. Aufgrund der Meldung, dass sich eine Person in Zwangslage befinden sollte, wurde neben dem Rettungsdienst auch die Freiwillige Feuerwehr Itzehoe mitalarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Fahrer bereits befreit und wurde durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend für weitere Untersuchungen ins Klinikum Itzehoe transportiert. Die alarmierte Feuerwehr musste nicht tätig werden und konnte so nach kurzer Zeit wieder abrücken. Über Schadenshöhe am Fahrzeug und Baustelleneinrichtung, sowie über das Verletzungsmuster des Fahrers kann von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Eingesetzte Kräfte
FF Itzehoe

Rettungsdienst RKiSH
Polizei

Text und Bilder: Stefan Warias | Doku-Team KFV-Steinburg

Unfall im Baustellenbereich auf der BAB 23Unfall im Baustellenbereich auf der BAB 23Unfall im Baustellenbereich auf der BAB 23

Beitrag von Patrick Rusch

Copyright © 2008 by Kreisfeuerwehrverband Steinburg
zurück zur Startseitenach oben 01.09.2008