News aus dem Kreis Steinburg

News-Magazin
[ aktuelle Nachrichten ] [ Nachrichten-Archiv ] [ Druckansicht ]

Eine vermeintliche Person im Wasser fordert Feuerwehr
Einsatz

14.12.2015
Ein seltener Einsatz ereilte gegen 21:50Uhr die Feuerwehren Bahrenfleth mit Unterstützung der Feuerwehr Krempe und der Tauchergruppe aus Itzehoe.

Eine vermeintliche Person im Wasser fordert Feuerwehr
Symbolbild
Die Feuerwehr Bahrenfleth wurde gegen 21:50 Uhr an den Fähranleger der Beidenflether Fähre gerufen. Mit Unterstützung der Feuerwehr Krempe und den Tauchern der Feuerwehr Itzehoe sollte hier eine im Wasser gesichtete Person gesucht werden. Aufgrund der Dunkelheit ließ der Einsatzleiter die Feuerwehr Beidenfleth zur Einsatzstelle alarmieren, um von beiden Uferseiten das Gebiet der Stör abzusuchen.

Die Taucher aus Itzehoe ließen ihr Boot zu Wasser und fanden wenig später einen leblosen Körper im Uferbereich. Die Person wurde an die Bahrenflether Uferseite gebracht, um diese dort an den Rettungsdienst zu übergeben.

Gegen 23:00 Uhr nahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen auf.
Angaben zum Tod des Opfers können von Seiten der Feuerwehr nicht gemacht werden.

[B]Eingesetzte Kräfte[/B]
Feuerwehr Bahrenfleth
Feuerwehr Beidenfleth
Feuerwehr Krempe
Feuerwehr Itzehoe - Taucher

Rettungdienst RKiSH
Polizei
Bestatter

Text: Patrick Rusch | Pressesprecher Kreisfeuerwehrverband Steinburg

Beitrag von Patrick Rusch

Copyright © 2008 by Kreisfeuerwehrverband Steinburg
zurück zur Startseitenach oben 01.09.2008